Thunderbird

Thunderbird

Falls du Thunderbird (den E-Mail-Client von Mozilla) verwenden möchtest, umdeine Gymer-E-Mails zu verwalten, findest du hier eine Anleitung zum Einrichten.

# Vorarbeiten

# Version prüfen

Bitte stelle unbedingt sicher, dass du mindestens Thunderbird Version 68 installiert hast, indem du im Menü (bei den drei Strichen rechts oben) auf den Eintrag Hilfe Über Thunderbird klickst.

Thunderbird-Version

Falls nicht, kannst du in diesem Fenster den Knopf zum Aktualisieren von Thunderbird anklicken.

# Add-ons installieren

Nun musst du zwei Add-ons installieren, damit du bequem auf den Exchange-Server zugreifen kannst:

  • TbSync
  • Provider für Exchange ActiveSync

Klicke dazu im Menü auf Add-ons. Im neuen Fenster wählst du links den Eintrag Erweiterungen aus. Nun kannst du oben rechts im Suchfeld tbsync eintippen und suchen.

Thunderbird-Add-ons

Du musst die beiden Add-ons TbSync und Provider für Exchange ActiveSync installieren (also jeweils den Knopf Zu Thunderbird hinzufügen klicken und dann die Erweiterung installieren und Thunderbird neustarten).

# E-Mail-Konto hinzufügen

Im Thunderbird-Menü wählst du dazu den Eintrag Einstellungen Konto-Einstellungen. Im neuen Fenster wählst du Konto-Aktionen E-Mail-Konto hinzufügen.

Konto hinzufügen

Nun gibst du deine Schul-E-Mail-Adresse und dein Schul-Passwort ein und klickst anschliessend auf Weiter.

Konto hinzufügen

Stelle sicher, dass IMAP ausgewählt ist und klicke auf Fertig. Nun klickst du auf den Ordner Posteingang, damit einige weitere Ordner geladen werden. Es kann sein, dass nicht alle deine Ordner angezeigt werden. Im nächsten Abschnitt erklären wir, wie deine Mailbox in Thunderbird korrekt konfiguriert wird.

# Ordner abonnieren

Du kannst mit einem Rechtsklick auf die Kontobezeichnung oberhalb des Posteingangs (üblicherweise deine E-Mail-Adresse) das Kontextmenü öffnen und auf _Abonnieren… klicken und im neuen Fenster die gewünschten Ordner mit einem Häkchen markieren:

Ordner abonnieren

# E-Mail-Konto: Spezialordner richtig konfigurieren (Papierkorb und gesendete E-Mails)

Thunderbird legt gesendete E-Mails korrekt im Ordner «Gesendete Elemente» ab, allerdings speichert auch der Mailserver von Microsoft die von Thunderbird gesendeten Nachrichten, d.h. sie tauchen doppelt auf. Damit dies nicht geschieht und damit auch gelöschte Mails im richtigen Papierkorb landen, müssen noch zwei Einstellungen angepasst werden:

Öffne erneut die Konto-Einstellungen: Im Thunderbird-Menü wählst du dazu den Eintrag Einstellungen Konto-Einstellungen. Jetzt klickst du im linken Bereich auf Kopien & Ordner und entfernst im rechten Bereich oben das Häkchen unter Beim Senden von Nachrichten bei Eine Kopie speichern unter:.

Gesendete E-Mails nicht doppelt speichern

Nun klickst du im linken Bereich auf Servereinstellungen und wählst anschliessend im rechten Bereich ca. in der Mitte bei Beim Löschen einer Nachricht: die Option In diesen Ordner verschieben: und wählst in der Auswahl den Ordner Gelöschte Elemente:

Gelöschte E-Mails in den richtigen Papierkorb verschieben

# Kalender und Adressbücher hinzufügen

Im Thunderbird-Menü wählst du dazu den Eintrag Add-ons TbSync. Im neuen Fenster wählst du Konto Aktionen Neues Konto hinzufügen Exchange ActiveSync.

Adressbuch/Kalender hinzufügen

Im nächsten Schritt musst du Microsoft Office 365 auswählen, eine Konto-Bezeichnung und die eigene Schul-E-Mail-Adresse eingeben:

Adressbuch/Kalener hinzufügen

Nun öffnet sicht ein Login-Dialog von Microsoft und fordert zur Passworteingabe auf. Hier gibst du das Schul-Passwort ein. Anschliessend musst du zustimmen, dass Thunderbird via TbSync Zugriff zum Microsoft-Konto erhält.

Adressbuch/Kalender hinzufügen

Sobald du das Gutzeichen bei Konto aktivieren und synchronisieren setzt, erscheinen unten die verfügbaren Kalender, Adressbücher und Aufgaben. Markiere diejenigen, die du synchronisieren möchtest.

Achtung

Denke unbedingt daran, die gewünschte Synchronisationsperiode (z.B. 30 Minuten) einzutragen), sonst erfolgt die Synchronisation in Zukunft nicht automatisch!

Nachdem du die Synchronisationsperiode gewählt hast, klickst du auf Jetzt synchronisieren.

Sobald die Synchronisation erfolgt ist, kannst du das Fenster schliessen.

Letzte Änderung: 16. Oktober 2020 09:09