Empfänger

Korrektes Adressieren beim Schreiben von E-Mails stellt sicher, dass sich die richtigen Personen angesprochen fühlen.

# To – An

Im To steht der angesprochene Hauptempfänger der E-Mail (odere mehrere Hauptempfänger). Die E-Mail ist an diese Person(en) gerichtet (to).

# CC – Kopie

Empfänger im CC-Feld erhalten eine Kopie der E-Mail. Sie werden in Kenntnis gesetzt, sind aber nicht die Hauptemfpänger der E-Mail.

# BCC – Blindkopie

Empfänger im BCC-Feld erhalten eine Kopie der E-Mail-Nachricht. Im Gegensatz zum CC, werden den anderen Empfängern die Empfänger im BCC nicht angezeigt – man sieht also nicht, dass da noch jemand anderes diese E-Mail erhalten hat.
Bei gewissen E-Mail-Programmen ist das BCC-Feld standardmässig ausgeblendet.

# Beispiele

Empfänger in
E-Mail To CC BCC
E-Mail an eine Person Person
E-Mail an eine Gruppe Gruppe
Abgabe Gruppenarbeit Lehrkraft Gruppenmitglieder
Massenmail an unabhänige Leserschaft mich selbst Leserschaft

# Fun fact

Der Name CC steht für Carbon Copy und stammt aus der Zeit der Schreibmaschinen.
Man schrieb auf ein Blatt, darunter lag ein mit einer Kohlenschicht versehenes Spezialpapier und ein zweites normales Papier. Durch den Druck beim Schreiben – entweder durch den Kugelschreiber oder die Schreibmaschine – entstand ein sogenannter Durchschlag – man hatte mit dem Original gleich eine Kopie angefertigt.

Holger.Ellgaard / CC BY-SA (opens new window)
Letzte Änderung: 16. Februar 2022 16:56