Übersicht

Unter einer Präsentation verstehen wir einen Vortrag, welcher durch Projektion von Text, Bildern und multimedialen Elementen unterstützt wird.

Dabei erstellt der Vortragende sogenannte Folien in einer Präsentationssoftware. Die Folien werden wie eine Dia-Show eine nach der anderen projiziert und können Text, Bilder und multimediale Elemente enthalten.

Symbolbild «Präsentieren», Created by Freepik

# Präsentationssoftware

Sowohl LibreOffice als auch Microsoft Office kommen mit einer sogenannten «Präsentationssoftware». In den Grundprinzipien unterscheiden sich die Programme kaum. Beide lassen die Gestaltung von sogenannten Folien zu, die dann in einer Präsentation eine nach der anderen angezeigt werden. Die Folien können Text, Grafiken, Bilder, Videos, Animation und Sound beinhalten.

# LibreOffice Impress

LibreOffice steht für Windows, macOS und Linux als freier Download zur Verfügung. Neben Impress beinhaltet das Paket eine Textverarbeitung, eine Tabellenkalkulation, sowie Tools für Datenbanken, Vektor-Grafiken und Math-Formeln.
Download: libreoffice.org

# Microsoft PowerPoint

Powerpoint ist Teil des Microsoft Office-Paketes und ist auf Windows und macOS verfügbar.
Schülerinnen und Schüler unseres Gymnasiums haben die Möglichkeit Powerpoint im Rahmen von einem vergünstigten Office365-Abos zu beziehen.
Siehe: Office (Windows) oder Office (macOS)

# Alternativen

Zahlreiche weitere Produkte existieren. Teilweise liefern sie einen vergleichbaren Funktionsumfang wie Impress und Powerpoint, teilweise basieren sie auf anderen Prinzipien und haben ihre Stärken in speziellen Bereichen. Für Interessierte seien hier einige wenige genannt:

Produkt Kosten Bemerkung
Prezi gratis (Basic)
monatl. Gebühr
Online, alles in einem grossen Bild, Details werden mit Zoom-Fahrten eingeblendet
Google Slides gratis, Google-Account Online, erlaubt gleichzeitiges Arbeiten im Team
WPS Office Presentation gratis Teil des Office-Paketes WPS Office Free, stark an Powerpoint orientiert
Letzte Änderung: 24. Juni 2020 10:57