Microsoft Excel LibreOffice Calc

Diagrammtypen

# Säulendiagramm

Mit einem Säulendiagramm (engl. bar chart) werden absolute Zahlen dargestellt (z.B. die genaue Anzahl der Mandate). Ein Säulendiagramm eignet sich inbesondere, um verschiedene Datenreihen zu vergleichen. Die vertikale Achse hat eine Skala. Horizontale Gitternetzlinien helfen dabei, die Werte der einzelnen Säulen an der Skala abzulesen.

# Kreisdiagramm

Ein Kreisdiagramm (auch «Kuchendiagramm», engl. pie chart) wird verwendet, um Daten relativ zueinander (also Verhältnisse) darzustellen.

In einem Kreisdiagramm kann nur eine Datenreihe sinnvoll dargestellt werden.

Beim Kreisdiagramm sollten die Datenbeschriftungen angezeigt werden, da die Werte nicht an einer Skala abgelesen werden können.

# Punktdiagramm / XY-Diagramm

Wenn die Kategorien Zahlen sind werden Punktdiagramme verwendet. Ein typisches Beispiel sind Jahrzahlen. Eine zeitliche Entwicklung lässt sich also gut mit einem Punktdiagramm darstellen.

Im folgenden Beispiel wird die Entwicklung der Schweizer Wohnbevölkerung als Punktdiagramm dargestellt. Da sich die Bevölkerung zwischen den bekannten Datenpunkten vermutlich kontinuierlich entwickelt hat, ist es legitim, die Datenpunkt mit Linien zu verbinden:

Das nächste Beispiel zeigt die zeitliche Entwicklung der Mandatsverteilung im Nationalrat nach Geschlecht. Hier sollten die Punkte nicht verbunden werden, die Anzahl Mandate hat sich ja zwischen den Wahlen nicht verändert:

Letzte Änderung: 8. September 2021 07:56