Microsoft Teams

Cache leeren

Falls Teams zu langsam ist, kann es sinnvoll sein, die von Teams zwischengespeicherten Daten (Cache) zu löschen. Es gehen dabei keine in Teams gespeicherten Dateien oder Konversationen im Teams-Chat verloren. Das nächste Aufstarten von Teams kann länger als üblich dauern, da die Teams-Cachedateien neu erstellt werden müssen.

# Cache leeren unter Windows

  1. Teams schliessen, falls dieses noch geöffnet ist

  2. Das Ausführen-Dialogfeld öffnen, indem man die Tastenkombination + R drückt

  3. Im Feld %appdata%\Microsoft\Teams eingeben

  1. In diesem Ordner alle Ordner und Dateien löschen

  2. Teams neu starten

# Cache leeren unter Mac

  1. Teams schliessen, falls dieses noch geöffnet ist

  2. In der Suchleiste rechts oben terminal.app eingeben und auf den Vorschlag klicken

  1. Es öffnet sich folgendes Fenster:
  1. Nun im Fenster folgenden Text eingeben:

rm -r ~/Library/Application\ Support/Microsoft/Teams

  1. Enter drücken

  2. Das Fenster schliessen

Teams kann nun neu gestartet werden. Teams wird beim ersten Start nach den Anmeldedaten fragen, wie wenn es frisch installiert worden wäre.

Letzte Änderung: 15. August 2023 13:21